“Kryptowährungen einfach erklärt” von Dr. Julian Hosp (Rezension) Bitcoin, Ethereum, Blockchain, Dezentralisierung, Mining, ICOs & Co.

Dr. Julian Hosp über Kryptowährungen und sein Buch

Der Autor

Dr. Julian Hosp – Verfasser des Werkes “Kryptowährungen einfach erklärt“* – ist Arzt, Unternehmer, Profi-Kitesurfer, Autor und Experte für Kryptowährungen.

Nachdem er im Jahre 2012 seine Tätigkeit als Arzt aufgab, um mit seinem Wissen als Profi-Sportler und Mediziner andere Menschen zu coachen, gründete er 2015 in Gemeinschaft ein Unternehmen, um nun anderen Menschen Kryptowährungen zugänglich zu machen.

Seither ist er als Präsident der Firma weltweit unterwegs und hält Seminare und Vorlesungen zu den Themen Blockchain und Kryptowährungen.

Sein erklärtes Ziel ist es, die Menschheit “cryptofit” zu machen und bis zum Jahre 2025 bereits eine Milliarde Menschen zu erreichen, um ihnen ihre finanziellen Möglichkeiten zu erweitern.

Inhalt des Buches

Nach einem kurzen Exkurs in die Geschichte des Geldes, sowie dessen Funktionsweise, zieht der Autor Parallelen zu kryptischen Währungen und zeigt auf, welche Gemeinsamkeiten bestehen und welche Schwierigkeiten zu meistern sind, um ein ebenbürtiges Zahlungsmittel zu schaffen, welches ohne zentrale Verwaltungen auskommt.

Das sei schließlich Sinn und Zweck der Kryptowährungen – eine Dezentralisierung des Geldes.

Der Autor bemüht sich, die Prozesse der Entstehung und des Transfers der Coins (Einheiten der Kryptowährung) verständlich darzustellen und fügt seinen Ausführungen sehr einfache Illustrationen bei.

Im weiteren Verlauf des Buches werden Aspekte wie Sicherheit, Speicherung, Privatsphäre, Transparenz und Anonymität besprochen und ausgewählte Kryptowährungen bzw. Blockchains mit ihren diverse Anwendungen vorgestellt.

Abschließende Kapitel beschäftigen sich schließlich mit den Fragen, ob, wann und wie man in Kryptowährungen investieren kann und sollte.

Rezension

Auch wenn Julian Hosp einleitend in Aussicht stellt, dass Kryptowährungen mit seinen Ausführungen selbst einem 10jährigen Kind verständlich werden, habe ich da so meine Zweifel.

Ich halte mich eigentlich nicht für “schwer von Begriff”, hatte mit diesem Buch aber doch so meine Schwierigkeiten, den Stoff wirklich zu verstehen. Nach der Lektüre bin ich nun mehr verwirrt als wissend.

Gelernt habe ich allerdings, dass Kryptowährungen und Blockchain sehr komplexe Alternativen zum derzeit vorherrschenden Fiat-Geldsystem sind und vordergründig eine Dezentralisierung des Zahlungssystems zum Ziel haben.

Doch nach wie vor ist mir das ganze System sehr suspekt und ich habe kein bisschen mehr Vertrauen gewinnen können. Aber genau das wollte ich mit diesem Buch erreichen.

Ich bin sogar jetzt eher geneigt, mich der Meinung von “Verschwörungstheoretikern” anzuschließen und in der ganzen Sache einen gekonnten Schachzug des Establishments zu sehen.

Nicht nur die Identität des Urhebers der Technologie von Blockchain und Kryptowährung “Satoshi Nakamoto” ist völlig unklar, auch erfüllt das System genau den Plan der Eliten – die Abschaffung des Bargeldes und die volle Kontrolle über die Zahlungsströme.

“Niemand weiß, wer Satoshi ist, und die wildesten Theorien ranken sich um seine Identität.”

“Die höchste Form der Privatsphäre hat jedoch bares Geld: niemand weiß, wem es gehört und an wen es weitergegeben wird. Deswegen wollen es Regierungen loswerden. Steuerhinterziehung und andere Verbrechen würden dadurch buchstäblich auf Knopfdruck aufgedeckt werden.”

Hätte ein Staat oder eine Institution das System ganz offiziell auf den Markt gebracht, wäre man von Anfang an skeptisch gewesen. Aber ein ominöser Satoshi Nakamoto mit der “vermeintlichen” Absicht einer Dezentralisierung, ist scheinbar vertrauenswürdiger.

Nichtsdestotrotz oder gerade deswegen wird sich das System wohl durchsetzen bzw. wird durchgesetzt, so dass man sich wohl oder übel damit auseinandersetzen muß.

Ob es jedoch ein Segen für die Menschheit sein wird, wage ich zu bezweifeln.

Vorerst sind Kryptowährungen jedoch riskante Spekulationsobjekte, was auch der Autor Julian Hosp trotz aller Euphorie ganz unverblümt zum Ausdruck bringt.

Resümee

Wie bereits angedeutet, werden wir wohl gezwungen sein, uns des Themas Blockchain und Kryptowährungen anzunehmen. Daher ist das Buch durchaus ein guter Einstieg.

Wenn die technischen Details von Julian Hosp auch schwer verständlich beschrieben werden, fühlt man sich doch bei allen anderen Aspekten gut informiert und aufrichtig beraten.

Von daher ist das Buch für den Anfang durchaus eine Empfehlung wert, sollte aber mit weiterführender Literatur – speziell zur Funktionsweise – verbunden werden.

Meine Wertung: (3 / 5)

Du möchtest das Buch kaufen oder weitere Rezensionen zu diesem Titel lesen? Klick hier!*

Hast Du eine andere Meinung zu diesem Buch oder möchtest Du dieser Rezension etwas hinzufügen? Gern darfst Du einen Kommentar oder Deine eigene Rezension beitragen und das Buch bewerten. Dafür steht Dir das nachfolgende Kommentarfeld zur Verfügung.

Buchdetails

Kryptowährungen einfach erklärtVerlag: Julian Hosp Coaching LTD (18. Dezember 2017)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 160 Seiten
Dateigröße der Kindle Edition: 1531.0 KB
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
ISBN-10: 9881485096
ISBN-13: 978-9881485090
ASIN: B0784CQJ67
Blick ins Buch*

Mehr von diesem Autor*

Opt In Image
Hier die neuesten Rezensionen abonnieren...
und als Dankeschön GRATIS DAZU, das E-Book "Der Durchbruch zu Deinem Erfolg" erhalten!

Garantiert kein Spam und keine Weitergabe!

...oder hier E-Book für 9,99 € kaufen

Frank LindnerIch bin Frank! Als Verfasser dieser Rezension, habe ich eine Vorliebe für Sachbücher und Ratgeber die meinen Horizont erweitern. Und ich habe Freude daran, meine Leseeindrücke zu teilen. Ich bin unabhängig und schreibe daher völlig zwanglos und ohne den Anspruch auf Relevanz. Lange Zeit habe ich derartige Aufzeichnungen nur für mich persönlich verfasst. Jetzt lasse ich die Welt daran teilhaben.

* Partner-Link

Tagged , , ,

1 thought on ““Kryptowährungen einfach erklärt” von Dr. Julian Hosp (Rezension) Bitcoin, Ethereum, Blockchain, Dezentralisierung, Mining, ICOs & Co.

  1. Hallo Frank,

    gute Rezension, trifft es auf den Punkt.

    In meiner Rezension habe ich es auch als Basislektüre empfohlen. Man sollte dann ständig weiter darauf aufbauen.

    Gruss und weiterhin viel Erfolg

    Manuel

    P.S.: Bei Interesse zum Thema Hardware Wallets gerne mal auf meiner Page vorbeischauen und ein Feedback/Link darlassen.

    Buchbewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Buchbewertung